Verarbeitung

Vitaminschonende Verarbeitung

 

Ökologischer Anbau, die schonende Ernte von Hand, die sanfte Trocknung bei maximal 38° Celsius und die schnelle Verarbeitung, garantieren eine gleichbleibende hohe Qualität.

 

 

 

Unser Ziel:

Genau wie bei anderen pflanzlichen Lebensmitteln, zum Beispiel bei Wein, kann man beim Moringa das fertige Produkt in sehr unterschiedlicher Qualität erhalten. Nicht nur die „äußeren Werte“ wie beispielsweise der nachweisbare Nährstoffgehalt, sondern auch die „inneren Werte“, wie die Pflanzengesundheit und der Verzicht auf alle schädlichen Hilfsmittel der modernen Ackerwirtschaft schaffen ein rundum perfektes Produkt. Wir haben den Ehrgeiz, die beste Bio-Qualität zu produzieren, die man erreichen kann.

 

Dieses Ziel erreichen wir durch den schon beschriebenen biologisch-ökologischen Anbau in kontrollierbaren Mengen. Die schonende Ernte von Hand, und eine sanfte Trocknung bei 38 °C (übrigens mit Solarenergie betrieben) sind weitere Kritererien.

Wir verkaufen ausschließlich auf der Bio Finca geerntete Produkte. Dadurch können wir Ihnen unseren hohen Qualitätsstandard garantieren.

Die Moringa wird schonend von Hand geerntet und nach der Trocknung sorgfältig von den groben Stengeln getrennt. Bei uns landen nur reine Blätter im Tee und im Pulver, wir strecken das Pulver nicht mit kleingemahlenen Stengeln und Ästchen. Wer uns auf der Finca besucht, kann sich gern vor Ort von unseren hohen Standards im Herstellungsprozess überzeugen.

Übrigens: Wir kaufen auch kein Volumen an Moringa aus Asien oder Afrika zu, wie es teilweise Mitbewerber tun. Die Qualität dieser Pulver ist zu undurchsichtig, selbst wenn diese als „Bio“ gekennzeichnet wären, würden sie doch nicht alle unsere hohen Standards der eigenen Ernte erfüllen können.